Neue Heizkostenverordnung: Fristen und Vorgaben für Hauseigentümer

Neue Heizkostenverordnung: Fristen

In Zeiten steigender Energiepreise soll die neue Heizkostenverordnung Transparenz für Mieter schaffen – dank fernablesbarer Messtechnik und unterjähriger Verbrauchsinformationen. Ganz ohne Herausforderungen sind die neuen Vorgaben für Immobilienverwalter aber nicht. Wir erklären, wie diese sicher mit der neuen Richtlinie arbeiten können.

Von A bis Z – die wichtigsten Begriffe rund um den wettbewerblichen Messstellenbetrieb

Lexikon wettbewerblichen Messstellenbetriebs

Was ist genau genommen laut Gesetz ein wettbewerblicher Messstellenbetreiber wie inexogy? Und wo legt der Gesetzgeber die Akzente, um zwischen intelligenten Messsysteme und modernen Messeinrichtungen zu unterscheiden? Für den Alltag unserer Kunden und Mitarbeiter ist es eine große Hilfe, alles beim korrekten Namen zu nennen. Deshalb haben wir dieses Lexikon mit den häufigsten Begriffen aus unserem Tagesgeschäft zusammengestellt. Die Begriffe stammen aus drei Normen: Messstellenbetriebs-, Energiewirtschafts- und EEG-Gesetze.

Submetering-Webinar: Das Liegenschaftsmodell – neue Chancen im Submetering dank der Gateway-Architektur

Smart Meter Blog

Mehrsparten-Metering kann zurecht als Vollendung des Smart Metering betrachtet werden. Bindet man Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler, aber auch andere Messstellen wie Heizkostenverteiler oder Rauchmelder an das Smart Meter Gateway an, sind alle Daten auf einer einzigen Plattform verfügbar. Aufwändige manuelle Ablesungen würden dadurch entfallen, die Abrechnung aller Sparten könnte auf Knopfdruck erfolgen – sogar quartalsweise, so dass der Verbraucher von mehr Transparenz profitiert.