Wie sehen einige der wichtigsten Smart Metering Projekte von inexogy aus?

Ein neuer Bereich auf unserer Webseite verschafft eine gute Übersicht über einige der wichtigsten Referenzen und Smart Metering Projekte von inexogy.
Smart Metering Projekte

Ob intelligenter Messstellenbetrieb als Basis einer modernen, kundenfreundlichen Energieversorgung, Mieterstrom als Erfolgsmodell eines dezentralen Energiemarkts oder der Rollout intelligenter Zähler in allen Standorten eines der größten Einzelhändler Deutschlands: Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern zeigt schon heute, wie unsere Messtechnik die Energiewirtschaft verändert und lässt bereits in die Energieversorgung der Zukunft blicken.

Um unseren Kunden eine Übersicht über unsere Dienstleistungen und unser Produktportfolio zu verschaffen, haben wir einige der wichtigsten Referenzen und Projekte von inexogy aufgelistet und in einem neuen Bereich unserer Website untergebracht. Diese sind natürlich nicht alle Projekte, die wir umgesetzt haben oder die wir gerade betreuen, denn in der Zusammenarbeit mit vielen unserer Partner tritt inexogy komplett im Hintergrund auf. Diese Auswahl zeugt allerdings davon, wie erfolgsorientiert wir arbeiten und wie inexogy in wenigen Jahren zu einem der führenden Anbieter von Smart Metering Lösungen gewachsen ist.

Wie sehen einige dieser Smart Metering Projekte aus, die Sie auf unserer Website finden können?

Polarstern setzt auf einen transparenten Energieverbrauch mit inexogy als White-Label-Lösung

inexogy Smart Metering Projekte - Polarstern

Dass Polarstern mehr ist als nur ein weiterer Energieversorger, hat sich in der Branche längst rumgesprochen. Der Einsatz für Ökostrom ohne Mischtarife und der hervorragende Kundenservice, welcher gleich mehrfach ausgezeichnet wurde, haben Polarstern zu einem der beliebtesten unabhängigen Energieanbieter Deutschlands gemacht. Dabei setzt Polarstern auf die Energietransparenz von inexogy und stattet bereits jeden Kunden, der eine Solaranlage oder einen Stromspeicher installiert, mit einem Smart Meter von inexogy aus.

Mieterstromanlage erreicht beeindruckenden Autarkiegrad von bis zu 98%

Projekte mit Smart Metering - Mieterstrom

Zwei Photovoltaik-Module (Gesamtleistung von 86,9 kWp) und zwei Batteriespeicher von Tesla machen es möglich: Das leistungsstärkste Mieterstromprojekt Deutschlands im nordrhein-westfälischen Troisdorf wurde von unserem Partner Scholzen Immobilien bewerkstelligt. Die Anlage gibt einen sehr guten Ausblick darauf, wie unsere Dienstleistungen im Mieterstrom-Bereich in den nächsten Jahren einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende leisten werden.

inexogy übernimmt Messstellenbetrieb für über 1.300 Stromzähler von NKD

inexogy Smart Metering Projekte - NKD

Das Ziel war klar: Die ausgedienten, analogen Zähler sollen durch intelligente Stromzähler ersetzt werden. Hier entschied sich der Textileinzelhändler NKD dazu, den Messstellenbetrieb an inexogy zu übertragen. Das Volumen ist nicht zu unterschätzen: 1.300 Stromzähler sollen bis Ende 2018 gegen Smart Meter ausgetauscht werden und das bundesweit.

Autor: Pablo Santiago

inexogy Newsletter

In unserem Newsletter warten aktuelle Hintergrundberichte und spannende Geschichten 
aus der inexogy Welt auf Sie.

Aktuellste Beiträge

Ein Immobilienportfolio in Aachen, bestehend aus Häusern aus den 60er und 70er Jahren, soll energetisch saniert werden. Die Entscheidung fiel auf die Realisierung von Mieterstrom mit Discovergy. Unternehmer Claus Schiffler und Miteigentümer vom Schneidemaschinenspezialisten Fecken-Kirfel erklärt, warum Mieterstrom eine hervorragende Option für die Sanierung im Bestand ist, und wie davon Mieter und Vermieter gleichermaßen profitieren.
Gerade mit Blick auf den Neustart des Smart Meter Rollouts und die Einführung zeitvariabler Stromtarife auf Basis von Smart Metern wird häufig die Frage gestellt: Wieso auf Discovergy setzen? Und was ist der Sinn und Zweck eines bundesweiten wettbewerblichen Messstellenbetriebs? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben aus Sicht unserer Partner (Energieversorger, Solarteure, Immobilienunternehmen oder Filialisten) die wichtigsten operativen und strategischen Vorteile der Zusammenarbeit mit Discovergy herausgearbeitet.
In gemeinsamem Projekt zwischen Discovergy und dem Anbieter von dynamischen Stromtarifen Voltego wurden die ersten intelligenten Messsysteme installiert. Die Installationen sollen im ersten Quartal 2024 Fahrt aufnehmen. Gregor Hinz, CEO und Gründer des auf Flexibilität spezialisierten Stromversorgers und Direktvermarkters, erläutert in einem Interview, warum sein Unternehmen von Anfang an auf dynamische Tarife gesetzt hat und welche Vorteile die Kooperation zwischen Discovergy und Voltego den Kunden bringt.