Live-Webinar: Flexible Vorkasse-Tarife für neue Kundensegmente mit Prepaid-Zählern

Prepaid-Zähler und Tarife haben eine stark ausgeprägte soziale Komponente. In wenigen Minuten können Stromkunden mit einem Wisch auf dem Handy wieder Guthaben auf Ihren Zähler laden. Stromsperrungen und kostspieliges Forderungsmanagement werden so für beide Seiten vermieden.
Flexible Vorkasse-Stromtarife

Doch Prepaid-Smart-Meter sind nicht nur da, um Haushalten mit knappen Geldbeutel sicheres Wirtschaften zu ermöglichen und die Verwaltungskosten der Grundversorger zu reduzieren. Sie bieten auch positive Vertriebschancen durch die Abbildung neuer, flexibler Tarife für andere Kundensegmente, wie Studenten, Ferienwohnungen oder Besitzer von E-Autos, die beim Aufladen auf das traditionelle Pay & Drive Modell der Tankstelle nicht verzichten wollen.

Mit Blick auf diese Kundensegmente ist unser nächstes Webinar besonders relevant. Wo stehen wir bei der Entwicklung unseres Prepaid-Zahlers? Wie wird das Aufladen von Guthaben funktionieren? Und wie ist das Potenzial eines Prepaid-Rollouts? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Prepaid-Metering geht unser Kollege Pawel Ochmann, Key Account Manager von inexogy, in diesem Webinar der inexogy Metering Akademie ein.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich mit diesem Webinar ein eigenes Bild zu einem der zukunftsträchtigsten Themen der Smart Metering Branche zu machen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Autor: Pablo Santiago

inexogy Newsletter

In unserem Newsletter warten aktuelle Hintergrundberichte und spannende Geschichten 
aus der inexogy Welt auf Sie.

Aktuellste Beiträge

Ein Immobilienportfolio in Aachen, bestehend aus Häusern aus den 60er und 70er Jahren, soll energetisch saniert werden. Die Entscheidung fiel auf die Realisierung von Mieterstrom mit Discovergy. Unternehmer Claus Schiffler und Miteigentümer vom Schneidemaschinenspezialisten Fecken-Kirfel erklärt, warum Mieterstrom eine hervorragende Option für die Sanierung im Bestand ist, und wie davon Mieter und Vermieter gleichermaßen profitieren.
Gerade mit Blick auf den Neustart des Smart Meter Rollouts und die Einführung zeitvariabler Stromtarife auf Basis von Smart Metern wird häufig die Frage gestellt: Wieso auf Discovergy setzen? Und was ist der Sinn und Zweck eines bundesweiten wettbewerblichen Messstellenbetriebs? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben aus Sicht unserer Partner (Energieversorger, Solarteure, Immobilienunternehmen oder Filialisten) die wichtigsten operativen und strategischen Vorteile der Zusammenarbeit mit Discovergy herausgearbeitet.
In gemeinsamem Projekt zwischen Discovergy und dem Anbieter von dynamischen Stromtarifen Voltego wurden die ersten intelligenten Messsysteme installiert. Die Installationen sollen im ersten Quartal 2024 Fahrt aufnehmen. Gregor Hinz, CEO und Gründer des auf Flexibilität spezialisierten Stromversorgers und Direktvermarkters, erläutert in einem Interview, warum sein Unternehmen von Anfang an auf dynamische Tarife gesetzt hat und welche Vorteile die Kooperation zwischen Discovergy und Voltego den Kunden bringt.