Metering Days 2018: Discovergy stellt neues Smart Meter Gateway vor

Seit den letzten Metering Days hat Discovergy weitere Meilensteine erreicht. So ist unser Gateway inzwischen in der Meteroit Version 3.5 verfügbar und Discovergy hat sich zum Smart Meter Gateway Administrator zertifiziert.
Metering Days 2018 Discovergy

Als führender Anbieter von Smart Metering Lösungen kann Discovergy die Metering Days – eine der wichtigsten Messen Deutschlands rund um das digitale Messwesen – natürlich nicht verpassen. Deshalb werden wir auch nächste Woche, am 23. und 24. Oktober in Fulda, wieder mit dabei sein. Wir freuen uns bei dieser Gelegenheit, unsere Partner und potenziellen Kunden zu den Themen intelligenter Messstellenbetrieb, Messdatenvisualisierung (Strom, Gas, Wasser, Wärme) durch unser Web-Portal und unsere Mobile-App sowie dezentrale Energieversorgung mit Mieterstrom persönlich beraten und informieren zu können. Alle unsere Lösungen sind selbsverständlich als White-Label verfügbar. Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, sind Sie jederzeit an unserem Stand 48 herzlichst willkommen.

Seit den letzten Metering Days hat Discovergy weitere, wichtige Meilensteine erreicht. Unser Meteroit™-Gateway ist inzwischen in der Version 3.5 verfügbar. Dank wireless M-Bus Standard (OMS 3.0 und 4.0) können neben Strom auch Gas-, Wärme- und Wasserzähler unkompliziert in ein Messsystem integriert werden. Außerdem haben wir diesen September die Zertifizierung zum Smart Meter Gateway Administrator erfolgreich abgeschlossen.

Diese beiden Durchbrüche ermöglichen es uns weiterhin das zu tun, was Discovergy am besten kann: die Entwicklung von intelligenten Smart Metering Lösungen mit deutlichem Nutzen für den Endverbraucher. Genau über dieses Thema, die Mehrwerte des Smart Metering, wird Discovergy Geschäftsführer Nikolaus Starzacher am 23. Oktober ab 13.30 Uhr einen Vortrag im Rahmen des Metering Solutions Forums halten.

Sind Sie auch bei den Metering Days und wollen Ihren Termin für ein persönliches Gespräch bereits jetzt buchen?

Klicken Sie auf den folgenden Button und wählen Sie Ihren Wunsch-Termin auf den Metering Days (Stand 48) mit uns aus. Wir freuen uns auf einen lebhaften Austausch!

Autor: Pablo Santiago

inexogy Newsletter

In unserem Newsletter warten aktuelle Hintergrundberichte und spannende Geschichten 
aus der inexogy Welt auf Sie.

Aktuellste Beiträge

Ein Immobilienportfolio in Aachen, bestehend aus Häusern aus den 60er und 70er Jahren, soll energetisch saniert werden. Die Entscheidung fiel auf die Realisierung von Mieterstrom mit Discovergy. Unternehmer Claus Schiffler und Miteigentümer vom Schneidemaschinenspezialisten Fecken-Kirfel erklärt, warum Mieterstrom eine hervorragende Option für die Sanierung im Bestand ist, und wie davon Mieter und Vermieter gleichermaßen profitieren.
Gerade mit Blick auf den Neustart des Smart Meter Rollouts und die Einführung zeitvariabler Stromtarife auf Basis von Smart Metern wird häufig die Frage gestellt: Wieso auf Discovergy setzen? Und was ist der Sinn und Zweck eines bundesweiten wettbewerblichen Messstellenbetriebs? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben aus Sicht unserer Partner (Energieversorger, Solarteure, Immobilienunternehmen oder Filialisten) die wichtigsten operativen und strategischen Vorteile der Zusammenarbeit mit Discovergy herausgearbeitet.
In gemeinsamem Projekt zwischen Discovergy und dem Anbieter von dynamischen Stromtarifen Voltego wurden die ersten intelligenten Messsysteme installiert. Die Installationen sollen im ersten Quartal 2024 Fahrt aufnehmen. Gregor Hinz, CEO und Gründer des auf Flexibilität spezialisierten Stromversorgers und Direktvermarkters, erläutert in einem Interview, warum sein Unternehmen von Anfang an auf dynamische Tarife gesetzt hat und welche Vorteile die Kooperation zwischen Discovergy und Voltego den Kunden bringt.