Hackathon Smart Energy

inexogy und Partner veranstalten Energize IT – Smart Energy Hackathon in Karlsruhe

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO und der CAS Software AG veranstaltet inexogy einen Hackathon zum Thema Smart Energy. Ziel soll es am Wochenende des 28 - 29.09.2019 sein, dass Teilnehmer zu den Themen Energiemonitoring, Smart Metering und Datenverarbeitung Erfahrungen sammeln und eigene Ideen entwickeln können.
inexogy Hackathon

Im Rahmen des breit angelegten Forschungsprojektes Cloud Mall BW sind die Projektpartner CAS, IAO und inexogy dabei, einen gemeinsamen Praxispiloten zu entwickeln. Dieser soll im Bereich der Cloud-Services im Ökosystem der Plattform SmartWe der CAS entstehen und dank Smart Metering von inexogy neue Geschäftsmodelle für das Energiemanagement im Mittelstand möglich machen.

Die im Piloten entstandenen Ansätze und Ideen sollen durch den Energize IT Smart Energy Hackathon nicht nur auf dem Papier verbleiben, sondern schnell einen ersten Weg in die Praxis und die Hände neugieriger Bastler, Entwickler und Designer finden.

Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass sie bspw. mit bereitgestellten Smart Meter Gateways arbeiten, Lasten anschließen und Ideen zur Datenverarbeitung entwickeln können. Angesprochen fühlen dürfen sich hier alle leidenschaftlichen Programmierer und Energie Enthusiasten, aber auch Newcomer oder IT-Studenten, die Kontakte knüpfen und erste Einblicke in die Branche erhalten wollen.

Obwohl Ideenfindung und Hacken natürlich im Mittelpunkt stehen sollen, werden die Organisatoren auch für abseits der Tastaturen ein buntes Rahmenprogramm liefern. Von VR Brillen und einer programmierbaren Mini-Fabrik über das Angebot zum Morgenyoga bis hin zum Feierabendcocktail für den Pausengenuss.

Ablauf

Samstag, 28. September 2019

Sonntag, 29. September 2019

09:00

09:30

10:30

12:00

ab 13:30

14:00

ab 18:00

18:30 

ab 21:00

Ankunft & Registrierung

Begrüßung, Kick-Off und Beispiele aus der Praxis

Teambuilding und Ideation

HACK!

Mittagessen

HACK!

Abendessen

HACK!

Offizielles Betreuungsende – Es darf aber weitergehackt werden; (optional) Cocktails & Spiele

08:00

09:00

09:30

ab 12:30

14:00

14:30

ab 16:00

17:00

17:30

18:00

Wake-up Yoga (optional)

Frühstück

HACK!

Mittagessen

Abschluss des Hacking & Vorbereitung Pitches

PITCH! Demo Prototypen & Ergebnisse

Jury in Beratung

Bekanntgabe der Gewinner

Preisverleihung und Abschlussveranstaltung

Open End

Ob Einzelpersonen, die ihr Team erst vor Ort finden möchten oder Anmeldung als ganze Gruppe: Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer die Lust am Hacken, Ausprobieren und Netzwerken haben.

Die Anmeldung für den Hackathon finden Sie hier, Anmeldeschluss ist der 21.09.2019.

Autor: Pablo Santiago

inexogy Newsletter

In unserem Newsletter warten aktuelle Hintergrundberichte und spannende Geschichten 
aus der inexogy Welt auf Sie.

Aktuellste Beiträge

Die gesetzlichen Anforderungen zum Steuern und Schalten mittels intelligenter Messsysteme sind bereits festgelegt: Ab dem 1. Januar 2025 müssen sowohl Energieerzeugungsanlagen als auch steuerbare Verbrauchseinrichtungen, die vor dem 1. Januar 2024 installiert wurden, über ein intelligentes Messsystem steuerbar sein. Das Ziel besteht darin, eine netzorientierte Steuerung zu ermöglichen, durch die Netzbetreiber bei Engpässen die Bezugs- und Einspeiseleistung reduzieren können.
Verbraucher haben schon seit Ende 2008 das Recht, den Messstellenbetreiber zu wechseln. Grund für einen Wechsel sind in der Regel zusätzliche Dienstleistungen, die der bisherige Betreiber nicht anbietet – wie beispielsweise der Zugang zu einem intelligenten Messsystem, welches Transparenz über die eigene Stromerzeugung und den eigenen Verbrauch schafft, oder das Angebot von dynamischen Stromtarifen. Doch was genau versteht man unter wettbewerblichen Messstellenbetreibern, und welche Vorteile bieten diese?
Viele Menschen nutzen heutzutage noch Stromtarife mit fixen Preisen. Auf dem Markt gibt es jedoch immer mehr Anbieter, die sogenannte dynamische Stromtarife anbieten. Diese ermöglichen es, an der Energiewende teilzuhaben. Dynamische Stromtarife bieten gegenüber herkömmlichen Stromtarifen zahlreiche Vorteile. Die wichtigsten Informationen rund um die Abrechnung, Vorteile und Voraussetzungen sind hier zusammengefasst.