Neuer Partner für Smart Meter mit 100% Ökostrom

Fresh Energy setzt auf Discovergy-Zähler

In Deutschland hat jeder Energieverbraucher das Recht, nicht nur den Strom- oder Gasanbieter, sondern auch den Messstellenbetreiber frei zu wechseln (vgl. Energiewirtschaftsgesetzt). Dabei überzeugt Discovergy immer mehr Kunden mit modernster Messtechnik. Der Smart Meter von Discovergy erfasst den Stromverbrauch im Sekunden-Rhythmus — und ermöglicht in Verbindung mit Apps oder Portalen die volle Transparenz über den Energieverbrauch. Eine Transparenz, auf die sich jetzt auch die Kunden des jungen Energiedienstleisters Fresh Energy freuen dürfen.
Fresh Energy setzt auf Discovergy-Zähler
Die Fresh Energy App

Fresh Energy ist die neue Energielösung, die aus Smartphone-App, Smart Meter und 100% Ökostrom besteht. Durch diese Kombination wird der Stromverbrauch jederzeit transparent — sogar im Sekunden-Rhythmus. Um das seinen Kunden anbieten zu können, setzt Fresh Energy auf die intelligenten, digitalen Stromzähler von Discovergy. „Wir agieren hier komplett im Hintergrund als Technologielieferant und Messstellenbetreiber“, sagt Vertriebsleiter Joachim Lang. „Besonders die sekundengenaue Datenerfassung unserer digitalen Zähler in Kombination mit dem Gateway Meteorit haben Fresh Energy überzeugt.“

Intelligente Stromzähler von Discovergy für Fresh Energy

Für die Kunden des Energiedienstleisters bietet der Smart Meter vielfältige Vorteile: So ist der Stromverbrauch jederzeit auf der App von Fresh Energy kontrollierbar. Die intelligente Technologie von Fresh Energy ermöglicht auch die Erkennung typischer Geräte wie Waschmaschine und Kühlschrank — hieraus können Rückschlüsse gezogen werden, wann sich der Austausch eines älteren Gerätes lohnt und damit Einsparungen möglich werden. Und schließlich werden keine Abschlagszahlungen an den Energiedienstleister geleistet, die erst nach einem Jahr ausgeglichen werden: Vielmehr werden die tatsächlichen Verbräuche in einer monatlichen Rechnung abgerechnet.

Der Smart Meter von Discovergy ist für Fresh Energy-Kunden obligatorisch und ohne Zusatzkosten über den Stromvertrag erhältlich.

Autor: Pablo Santiago

inexogy Newsletter

In unserem Newsletter warten aktuelle Hintergrundberichte und spannende Geschichten 
aus der inexogy Welt auf Sie.

Aktuellste Beiträge

Ein Immobilienportfolio in Aachen, bestehend aus Häusern aus den 60er und 70er Jahren, soll energetisch saniert werden. Die Entscheidung fiel auf die Realisierung von Mieterstrom mit Discovergy. Unternehmer Claus Schiffler und Miteigentümer vom Schneidemaschinenspezialisten Fecken-Kirfel erklärt, warum Mieterstrom eine hervorragende Option für die Sanierung im Bestand ist, und wie davon Mieter und Vermieter gleichermaßen profitieren.
Gerade mit Blick auf den Neustart des Smart Meter Rollouts und die Einführung zeitvariabler Stromtarife auf Basis von Smart Metern wird häufig die Frage gestellt: Wieso auf Discovergy setzen? Und was ist der Sinn und Zweck eines bundesweiten wettbewerblichen Messstellenbetriebs? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben aus Sicht unserer Partner (Energieversorger, Solarteure, Immobilienunternehmen oder Filialisten) die wichtigsten operativen und strategischen Vorteile der Zusammenarbeit mit Discovergy herausgearbeitet.
In gemeinsamem Projekt zwischen Discovergy und dem Anbieter von dynamischen Stromtarifen Voltego wurden die ersten intelligenten Messsysteme installiert. Die Installationen sollen im ersten Quartal 2024 Fahrt aufnehmen. Gregor Hinz, CEO und Gründer des auf Flexibilität spezialisierten Stromversorgers und Direktvermarkters, erläutert in einem Interview, warum sein Unternehmen von Anfang an auf dynamische Tarife gesetzt hat und welche Vorteile die Kooperation zwischen Discovergy und Voltego den Kunden bringt.